Mitarbeiter(m/w) für die Erarbeitung von Freigabedokumentationen - ID 21229

ARWA Personaldienstleistungen bietet Ihnen interessante Arbeitsplätze und gute berufliche Perspektiven zu attraktiven Konditionen. Basis ist ein schriftlicher Arbeitsvertrag mit tariflicher Entlohnung, der alle gesetzlichen Standards eines regulären Arbeitsverhältnisses wie etwa Kranken-, Unfall-, Renten-, Arbeitslosen- und Pflegeversicherung enthält. Der gesetzliche Urlaubsanspruch sowie Weihnachts- und Urlaubsgeld sind dabei ebenso selbstverständlich, wie die Bereitstellung von Schutz- und Arbeitskleidung sowie einer umfassenden Betreuung durch persönliche Ansprechpartner vor Ort.

Arbeitsort

Lubmin

Art des Stellenangebots

Arbeitnehmerüberlassung

Arbeitszeit

Vollzeit

Tätigkeitsbeschreibung

Erarbeitung von Dokumentationen zur Antragstellung auf Freigabe von radioaktiven Reststoffen nach Freimessung
Zusammenstellung von Gebinden zu Teilchargen (Umfang für einen Freigabeantrag)
Prüfung der Richtigkeit der zugeordneten Daten der Gebinde im Reststoffdokumentations-, Verfolgungs-, und Kontrollsystem (ReVK), die zugeordnete Freimesskampagne betreffend
Zusammenstellung der notwendigen Unterlagen und Ausfertigung der Teilchargenzusammenstellung für die Prüfung Teil 1 durch den Sachverständigen
Ausfertigung des endgültigen Freigabeantrages mit den notwendigen Unterlagen (u. a. Bilanzlisten für Aktivität und Massen) zur Prüfung Teil 2 durch den Sachverständigen und Freigabe durch die Aufsichtsbehörde
Prüfung (4-Augen-Prinzip) der Freigabeanträge und zugehörige Unterlagen, die durch andere Mitarbeiter erstellt wurden
Ablage von Freigabeanträgen und zugehörigen Unterlagen

Berufliche Qualifikationen

Hochschul- bzw. Fachhochschulabschluss in einer technischen Fachrichtung (vorzugsweise Strahlenschutz); alternativ Techniker-Ausbildung mit mehrjähriger einschlägiger Berufsausbildung im Umgang mit dem Freigabeverfahren gemäß § 29 StrlSchV
Darstellung von einschlägiger Berufserfahrung im Umgang mit dem Freigabeverfahren gemäß § 29 StrlSchV
Gute Kenntnisse im Umgang mit Datenbankanwendungen
Erfahrungen zu Stillegungs-/Demontageprozessen in Bezug auf Prozesse zur Vorbereitung und Durchführung des Reststoffflusses
Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind wünschenswert

Fahrerlaubnis

Fahrerlaubnis und Fahrzeug von Vorteil

Beginn

sofort möglich

Niederlassung

Niederlassung Greifswald
Fischstraße 19
17489 Greifswald
Telefon: 0 38 34 / 8 55 21 - 0
Telefax: 0 38 34 / 8 55 21 - 14
E-Mail: greifswald@arwa.de

zurück zu den Suchergebnissen