Das Studium | ARWA Personaldienstleistungen GmbH
Quer durch Deutschland in nur wenigen Sekunden?
Unsere Niederlassungen machen es möglich!

Das Studium

Die Semesterferien stehen vor der Tür. Daher möchten wir uns in diesem Blogbeitrag dem Thema “Studium” widmen.

Was bedeutet “Studium” überhaupt?

Unter Studium wird das wissenschaftliche Lernen und Forschen an Universitäten und anderen Hochschulen, sowie an gleichgestellten Akademien verstanden. Dazu zählen auch duale Hochschulen und Kunsthochschulen. Es gibt hauptsächlich Vorlesungen von Dozenten, und der Praxisbezug wird oft durch ein Pflichtpraktikum abgedeckt.

Welche Voraussetzungen müssen für ein Studium erfüllt werden?

Mit der allgemeinen Hochschulreife sind Sie berechtigt, alle Studiengänge an allen Hochschultypen zu absolvieren. Anders sieht es mit der fachgebundenen Hochschulreife aus. Hier können Sie die Fächer der im Zeugnis vermerkten Fachrichtung (z.B. Sozialwesen) an allen Hochschultypen erlernen.

Wie lange dauert ein Bachelor-Studium bzw. Masterstudium?

In der Regel dauert ein Bachelor-Studium sechs bis acht Semester, ein anschließendes Masterstudium zwei bis vier Semester. Wie viele Semester genau Ihr Studiengang hat, können Sie in der Prüfungsordnung nachlesen.

Was ist ein Semester?

Das Semester ist das Studienhalbjahr an einer Universität oder Hochschule. Ein Semester dauert somit 6 Monate. Ein Bachelor-Studium mit der Länge von 6 Semestern dauert also 3 Jahre und ein Masterstudium mit 4 Semestern 2 Jahre.

Was bedeutet Bachelor?

Der Bachelor ist der erste berufsqualifizierende Studienabschluss, den man an einer Universität oder Fachhochschule erwerben kann. Das ist auch zugleich der akademische Titel, den man nach dem Abschluss als Zusatz zu seinem Namen trägt. Der Abschluss Bachelor ist nicht nur deutschlandweit, sondern auch international anerkannt. Mit dem Bachelor ist man berechtigt, ein Masterstudium aufzunehmen.

Was bedeutet Master?

Der Master ist der zweithöchste akademische Grad. Masterstudiengänge setzen den Bachelor oder einen vergleichbaren Abschluss voraus und vertiefen in der Regel das vorangegangene Studium; entweder direkt im Anschluss oder auch nach einer Unterbrechung. Aber auch ein neues Wissensgebiet kann erlernt werden. 

Wie hoch ist der finanzielle Aufwand für ein Studium?

In Deutschland gibt es keine allgemein gültigen Studiengebühren. Jedoch muss jeder Student einen Semesterbeitrag zahlen. Dieser liegt je nach Hochschule zwischen 127 € und 434 € pro Semester.

Was ist BAföG?

“BAföG” nennt man das “Bundes­ausbildungs­förderungs­gesetz”, welches die staatliche Unterstützung für die Ausbildung von Schülern und Studenten in Deutschland regelt. Mit dem Kürzel ”BAföG” wird umgangssprachlich auch die Förderung bezeichnet, die sich aus dem Gesetz ergibt. Für die meisten Studenten, die ihren Lebensunterhalt selbst finanzieren müssen und nicht mehr zu Hause wohnen, ist BAföG eine sehr gute Unterstützung. Denn zu den Kosten vom Studium kommen noch Lernmittel, Fahrtkosten und die normalen Lebenshaltungskosten, wie Miete und Lebensmittel hinzu. Das “BAföG” lag beispielsweise im Wintersemester 2020/2021 zwischen 750€ und 950 €.

Welche Studienarten gibt es?

An einer Universität oder Fachhochschule kann man nicht nur in Vollzeit studieren. Man hat die Wahl zwischen sehr unterschiedlichen Varianten. Die wichtigsten Studienarten sind Folgende:

  • Präsenzstudium: Das Präsenzstudium ist die klassische Variante. Man absolviert sein Studium an einer Hochschule und besucht vor Ort Vorlesungen, Seminare und vieles mehr.
  • Fernstudium: Das Fernstudium ist das komplette Gegenteil zum Präsenzstudium. Hierbei findet das Lernen zu Hause mittels zur Verfügung gestellter Lernunterlagen statt. Auch Online-Vorlesungen sind möglich. Eine Anwesenheitspflicht gibt es beispielsweise nur bei Prüfungen.
  • Duales Studium: Ein duales Studium verbindet ein Studium an einer Hochschule mit fest integrierten Praxiseinsätzen in Unternehmen. Diese Studienart ist somit sehr praxisintensiv und wird mit einem Bachelor abgeschlossen. 

Beliebte Studiengänge

  • Betriebswirtschaftslehre (BWL)

Die Betriebswirtschaftslehre beschreibt die Führung, Steuerung und Organisation eines wirtschaftlichen Betriebs oder Unternehmens und basiert grundsätzlich auf der Annahme, dass Güter knapp sind und somit ein ökonomischer Umgang mit diesen Gütern notwendig ist. Gründe für die Beliebtheit dieses Studiengangs sind die zukunftsträchtigen Jobchancen, gute Gehälter und die Vielfalt an beruflichen Möglichkeiten im Anschluss an dieses Studium.

  • Psychologie

Psychologie (griechisch-lateinisch psychologia, ‚Lehre von der Seele’)  ist die empirische Wissenschaft über die Vorgänge vom Erleben und Verhalten des Menschen. Die psychologische Forschung nutzt neben den eigenen Modellen auch Befunde aus Natur-, Geistes-, und Sozialwissenschaft, um das Verhalten und Erleben von Menschen erklären zu können. Man öffnet sich vielen Arbeitsfeldern in den Bereichen Gesundheit und Arbeit. Auch der Arbeitsmarkt für Psychologinnen und Psychologen ist ausgezeichnet. Das sind auch die Gründe für die Beliebtheit dieses Studiengangs. Allerdings besteht  ein sehr hoher “NC.”.  Der Begriff kommt aus dem lateinischen und bedeutet soviel wie Zugangsbeschränkung. Das heißt, dass ein Abitur mit einer Abschlussnote zw. 1,0 und 1,5 vorliegen muss.

  • Maschinenbau

Der Maschinenbau gehört zu den wichtigsten Zweigen der Industrie und beinhaltet die Entwicklung, Konstruktion und Produktion von Maschinen, Fahrzeugen und technischen Anlagen vom Flugzeug bis zum Computerchip. Dieser Studiengang ist sehr beliebt, da die deutsche Ingenieurskunst auf der ganzen Welt Anerkennung genießt. Somit hat man nicht nur national, sondern auch international viele Chancen auf einen Job.

  • Informatik

Das Wort Informatik resultiert aus den Wörtern Information und Automatik und steht für die Wissenschaft von der systematischen Verarbeitung (=Digitalisierung) von Informationen mit Hilfe von Rechenanlagen. Da in Zukunft immer mehr digitalisiert wird, erfährt dieses Thema eine zunehmende Bedeutung und somit eine zunehmende Nachfrage nach entsprechend ausgebildeten Informatikern. Der Studiengang  ist stark forschungsorientiert und beinhaltet die Entwicklung von neuen Programmen, das Pflegen von Datenbanken sowie die allgemeine Programmierung. Nach Abschluss des Studiengangs wird man mit überdurchschnittlichen Jobchancen und einer überdurchschnittlich guten Vergütung belohnt.

  • Soziale Arbeit

Im Studiengang “Soziale Arbeit” lernt man fachliche und methodische Kompetenzen der Sozialarbeit sowie Grundlagen aus den Fachbereichen Pädagogik, Psychologie und Soziologie. Die Beliebtheit dieses Studiengangs resultiert unter anderem daraus, dass er ausgezeichnete Jobaussichten mit sich bringt. Denn ältere Menschen, Kinder und gesundheitlich eingeschränkte Menschen wird es immer geben.

Möglichkeiten nach dem Studium

Endlich steht man kurz vor dem Studienabschluss und hat eine lange und lernintensive Zeit hinter sich. Aber was nun? 

  1. Nach dem Bachelor-Studiengang bietet es sich an, mit einem Master das Wissen noch mehr zu vertiefen und zu erweitern. Im naturwissenschaftlichen Bereich ist ein Master sogar oft eine Voraussetzung für einen Berufseinstieg.
  2. Direkteinstieg in den Traumberuf mit einer hohen Chance auf eine Festanstellung.
  3. Eine kleine Pause nach dem Studium hat man sich verdient. Sie könnten sich dafür entscheiden, ein Jahr ins Ausland zu verreisen und viele Erfahrungen abseits vom Alltag sammeln.
  4. Eine große Anzahl an Studiengängen bietet gute Möglichkeiten, sich nach dem Studium selbstständig zu machen. Zum Beispiel konnten spätere Webentwickler oder Designstudenten schon während des Studiums mit einigen potentiellen Kunden in Kontakt treten.

← zurück zum Blog

Blog-Newsletter Blog-Updates zu neuen Beiträgen mit Top-Themen.

Weitere Themen

Mehr laden
Sie haben Fragen?Chatten Sie mit uns!
Hier sehen Sie eine Mitarbeiterin während dem telefonieren von ARWA
Wir rufen Sie an!
Kostenlos!

Sie möchten direkt mit einem passenden Ansprechpartner sprechen?
Nutzen Sie einfach unseren kostenlosen Rückrufservice.

Wir benötigen eine gültige Telefonnummer!
{{code}}
{{caller}}
zurück Neuer Rückruf Ok
Jobassistent:
Passende Jobs per E-Mail erhalten!

Ihre Suche

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail Adresse an.

In welchem Abstand möchten Sie über neue Stellenangebote informiert werden:

Bitte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen
Mit nur einem Klick zur Bewerbung.
Bitte geben Sie Ihren Vornamen ein.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen ein.
Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein.
Bitte melden Sie sich mit Ihrem Xing Profil an.
Bitte melden Sie sich mit Ihrem LinkedIn Profil an.
Bitte melden Sie sich mit Ihrem Facebook Profil an.
Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer ein.
Bitte geben Sie Ihre Postleitzahl ein.
Bitte geben Sie Ihren Ort ein.
Bitte wählen Sie ein Land aus.
Bei dieser Auswahl ist eine längere Bearbeitungszeit zu erwarten. Wir bitten um Ihr Verständnis. Bitte wählen Sie eine Sprache aus.
Folgende Dateiformate sind erlaubt: {{types.join(' ')}}
{{file.name}}
{{bytesToSize(file.size)}} - {{file.uploaded}}% in Warteschlange... Fehler beim Hochladen. Jetzt erneut versuchen! {{fileExtension(file.name)}} Dateiformat nicht unterstützt! {{file.retryCountMax + 1}}x Fehler beim Hochladen. Eventuell ist diese Datei beschädigt. Keine gültige {{fileExtension(file.name)}} Datei! Authentifizierung fehlgeschlagen.
Bitte laden Sie diese Seite neu und versuchen Sie es erneut
{{numSupported}} von {{maxCount}} Dateien
{{totalBytesString}} / {{maxBytesString}}
Bitte warten Sie bis alle Dateien vollständig hochgeladen sind und senden Sie das Formular erneut.
Bitte wählen Sie mindestens eine gültige Datei für den Upload aus.
Bitte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen
* Pflichtfeld
Mit nur einem Klick zur Bewerbung.
Bitte geben Sie Ihren Vornamen ein.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen ein.
Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein.
Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer ein.
Bitte geben Sie Ihre Postleitzahl ein.
Bitte geben Sie Ihren Ort ein.
Bitte wählen Sie ein Land aus.
Bei dieser Auswahl ist eine längere Bearbeitungszeit zu erwarten. Wir bitten um Ihr Verständnis. Bitte wählen Sie eine Sprache aus.
Folgende Dateiformate sind erlaubt: {{types.join(' ')}}
{{file.name}}
{{bytesToSize(file.size)}} - {{file.uploaded}}% in Warteschlange... Fehler beim Hochladen. Jetzt erneut versuchen! {{fileExtension(file.name)}} Dateiformat nicht unterstützt! {{file.retryCountMax + 1}}x Fehler beim Hochladen. Eventuell ist diese Datei beschädigt. Keine gültige {{fileExtension(file.name)}} Datei! Authentifizierung fehlgeschlagen.
Bitte laden Sie diese Seite neu und versuchen Sie es erneut
{{numSupported}} von {{maxCount}} Dateien
{{totalBytesString}} / {{maxBytesString}}
Bitte warten Sie bis alle Dateien vollständig hochgeladen sind und senden Sie das Formular erneut.
Bitte wählen Sie mindestens eine gültige Datei für den Upload aus.
Bitte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen
* Pflichtfeld
Auf der Suche nach neuen Mitarbeitern?
Senden Sie uns Ihre Personalanfrage!
Bitte geben Sie Ihren Firmennamen ein.
Bitte geben Sie Ihren Vornamen ein.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen ein.
Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer ein.
Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein.
Bitte geben Sie Ihre Webseite ein.
Bitte wählen Sie eine ARWA-Niederlassung aus.
Bitte geben Sie den Arbeitsort des Mitarbeiters ein.
Bitte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen
* Pflichtfeld
Bitte drehen Sie ihr Mobilgerät Bitte vergößern Sie ihr Browserfenster