Der ARWA Adventskalender ist online.
– Mitmachen und tolle Preise gewinnen!
zum Adventskalender

Gibt es ein richtiges Alter für den Berufswechsel?

Möchten Sie einen neuen Berufsweg einschlagen und (noch einmal) etwas Neues ausprobieren?

Für einen Berufswechsel und ein neues Kapitel im Leben ist man tatsächlich nie zu jung oder zu alt. Es spielt keine Rolle, ob frisch ausgelernt oder seit Jahrzehnten im Beruf! Sicherlich haben Sie auch schon Sätze gehört wie diesen: „Ab einem gewissen Alter ist es zu spät, um sich nach neuen Berufen umzusehen.“ Oder auch: „Sie sind doch gerade erst in diesen Beruf eingestiegen.“

Ihr beruflicher Weg ist jedoch zu jeder Zeit und in jedem Alter Ihre eigene Entscheidung. Dabei gibt es verschiedene Gründe, warum Sie und auch viele andere Menschen aller Altersgruppen sich nach einigen Jahren im Job nach einem neuen Beruf umsehen.

Was sind die häufigsten Gründe für einen Berufswechsel?

Zu den häufigsten Gründen zählen gesundheitliche Beschwerden. Gerade bei Personen, die jahrelang körperlich harte Arbeit verrichtet haben, können mit zunehmendem Alter gesundheitliche Probleme auftauchen. Doch nicht nur physische, auch psychische Beeinträchtigungen können entstehen.

Wenn Sie nach einer solchen Erkrankung, z. B. einem Burnout, eine Veränderung benötigen, dann kann ein beruflicher Wechsel ein gutes Mittel sein. Manche Personen sind sogar gezwungen, sich nach einer Krankheit einen neuen Beruf zu suchen, da sie ihren alten Job nun nicht mehr ausüben können.

Oft kann auch ein schlechtes Betriebsklima, fehlende Anerkennung, ein schlechter Führungsstil oder auch Mobbing am Arbeitsplatz ein Grund sein, dass Sie sich einen neuen Job wünschen. Natürlich ist es sinnvoll, sich nach einem neuen Job umzusehen, wenn Sie mit Ihren aktuellen Tätigkeiten unzufrieden sind und den Wunsch nach Veränderungen haben. Viele Arbeitgeber bieten hier aber auch Weiterbildungen oder interne Versetzungen an. 

Ein richtiges Alter für einen Jobwechsel gibt es jedenfalls nicht. Ob jung oder alt: Die Entscheidung, einen Beruf zu suchen, mit dem Sie zufrieden sind und der Ihnen Spaß macht, liegt in Ihrer Hand.

In jüngeren Jahren sieht man den Berufswechsel häufig noch entspannt, so nimmt man auch gerne eine neue Ausbildung oder Umschulung in Kauf. Doch auch ältere Arbeitnehmer sollten sich vor einem Berufswechsel nicht scheuen!

Sie verfügen meist über ausgeprägte Lebenserfahrung und gelten deshalb als kommunikationsstark, krisenerprobt und hoch motiviert. Auch das entschlossene und selbstbewusste Auftreten spricht bei einem Berufswechsel deutlich für sie.

Welche Aus- oder Weiterbildungsmöglichkeiten haben Sie?

Grundsätzlich kann man in jedem Alter jeden Ausbildungsweg wählen. Generell gibt es keine Altersgrenze. Sie können an einer Bildungseinrichtung eine zweite Berufsausbildung, eine Zusatzausbildung oder ein Studium absolvieren. Auch die normale Berufsausbildung im dualen System ist in jedem Alter möglich. Natürlich steht Ihnen auch der Weg zur Universität immer offen. Auch hier gibt es keine Altersbeschränkungen.

Welche Wege schlagen die meisten Menschen bei einem Berufswechsel ein?

Bevor Sie sich nun dazu entscheiden, Ihren alten Beruf hinter sich zu lassen, sollten Sie sich im Klaren darüber sein, welcher Job zu Ihnen passt.

Es ist egal, ob Sie Ihren Beruf mit 25 oder 55 wechseln möchten. Ein beruflicher Wechsel ist immer mit einem zeitlichen Aufwand verbunden. Auch das nötige Geld zur Überbrückung und die nötige Motivation sollten Sie besitzen.

Damit Sie diesen Schritt genießen können und um jeden Tag das zu tun können, was Sie lieben, müssen Sie sich sicher sein, dass Sie den richtigen Beruf wählen. Die richtige Berufswahl ist meist abhängig von Ihrer Persönlichkeit und Ihrer Einstellung, von Ihren Stärken und Fähigkeiten und auch von Ihren Interessen.

Auf dieser Grundlage sollten Sie sich auf dem Markt nach für Sie passenden Berufen umschauen. So finden Sie heraus, welche Berufe derzeit auf dem Arbeitsmarkt stark nachgefragt sind und welchen Berufen die Zukunft gehört.

Aktuell zählen beispielsweise kaufmännische Berufe und Anstellungen in Zeitarbeitsfirmen zu den besonders beliebten Jobs, wenn man auf der Suche nach etwas Neuem ist.

Schauen wir uns die Zeitarbeit etwas genauer an.

Zeitarbeit bietet echte Chancen für Arbeitnehmer und ist schon lange keine Notlösung mehr. Sie ist mittlerweile das Sprungbrett in eine Festanstellung geworden. Gerade in der aktuellen Zeit, einer besonderen Situation wie der Corona-Pandemie, oder im wirtschaftlichen Abschwung ist Zeitarbeit eine tolle Möglichkeit, um sich risikoarm neu zu orientieren.

Die Sicherheit eines unbefristeten Arbeitsplatzes und ein schneller Bewerbungsprozess ermöglicht es Ihnen, die turbulenten Zeiten gut durchzustehen.

Warum sollten Sie sich für Zeitarbeit entscheiden?

Bei der Zeitarbeit können Sie viele der folgenden Vorteile genießen. Zeitarbeit bietet Ihnen eine sichere, sozialversicherte Festanstellung, einen fairen Tarifvertrag mit Zuschlägen und auch Lohnfortzahlung während einer Krankheit.

Natürlich erhalten Sie auch eine sichere Bezahlung und die Chance auf Weiterbildungen. Zeitarbeit bietet Ihnen die Möglichkeit, sich in verschiedensten Branchen umzusehen und Erfahrungen zu sammeln, noch dazu können Sie mit den erlernten Fähigkeiten Ihren Lebenslauf füllen.

Sollten Sie also noch auf der Suche nach einem für sich zutreffenden Berufsbild sein, kann Sie das Team der ARWA Personaldienstleistungen GmbH bestimmt dabei unterstützen. Bei ARWA Personaldienstleistungen GmbH bekommen Sie eine umfassende Beratung, eine große Job-Vielfalt und den ARWA-Full Service, der Sie auch nach Ihrer Berufswahl noch optimal unterstützt.

Was sollten Sie vor dem Berufswechsel beachten?

Gerade dann, wenn Sie schon mehrere Jahre eher praktisch gearbeitet haben, wird am Anfang an einer neuen Arbeitsstelle viel Theorie zum Erwerb neuer Kenntnisse auf Sie zukommen. So kann es Ihnen schwerfallen, zu Beginn alles gleich zu verstehen und es dann auch gleich anzuwenden.

Neue Technik, neue Programme oder ein komplett neues Berufsfeld mit noch unbekannten Aufgaben kann Ihnen viel abverlangen. Möchten Sie beispielsweise von einer eher körperlichen Arbeit auf eine Stelle im Büro wechseln, sollten Sie sich mit den benötigten Medien auskennen.

Auch eine neue Ausbildung, eine Weiterbildung oder gar ein Studium können für einen Berufswechsel erforderlich sein.

Da viele Unterrichtsmaterialien und Informationen zum erlernten Stoff online zu finden sind, ist hier ebenfalls ein gewisses technisches Wissen erforderlich. Auch der Umgang mit Text-Programmen kann in vielen schulischen Aus- und Weiterbildungen sehr wichtig sein. Ein Großteil der Lernarbeit findet häufig zu Hause statt, der Zeitaufwand ist dabei nicht zu unterschätzen. Auch eine schulische Ausbildung oder ein duales Studium setzt ein Engagement voraus. 

Auch der Umgang mit Kollegen, egal ob diese jünger oder älter als Sie sind, sollte Ihnen leichtfallen. Sie können mit Sicherheit sehr voneinander profitieren. Um gegenseitig voneinander lernen zu können, sollte natürlich dafür gesorgt werden, dass Mitarbeiter jeden Alters gleichbehandelt werden.

Im Idealfall lernen die jungen Kollegen von den älteren und ältere Mitarbeiter von den jungen, solange keiner stur auf dem eigenen Standpunkt beharrt. Seien Sie offen und wissbegierig. Es ist nicht immer einfach, aber es hilft enorm dabei, Unternehmen durch innovatives Denken weiterzubringen.

Fragen, die Sie sich vor dem Berufswechsel stellen sollten:

  • Macht Ihnen Ihre aktuelle Tätigkeit Spaß?
  • Fühlen Sie sich in Ihrem aktuellen Arbeitsumfeld wohl?
  • Haben Sie die Möglichkeit, sich intern weiterentwickeln?
  • Möchten Sie in Ihrem beruflichen Umfeld aufsteigen oder haben Sie bereits alle von sich festgelegten Meilensteine erreicht?

Angst vor der beruflichen Veränderung brauchen Sie nicht zu haben. Wir geben Ihnen hier noch ein paar Tipps, wie Sie erfolgreich Ihren neuen Beruf finden können. 

Letztendlich ist für den Erfolg im Beruf nicht das Alter entscheidend, sondern die Gründe, warum Sie diesen Schritt wählen. Ihre persönliche Motivation spielt eine große Rolle. Wer aus der richtigen Überzeugung heraus agiert und seine Stärken mit guten Argumenten in einer Bewerbung einbringt, kann unabhängig vom Alter den nächsten beruflichen Schritt in seiner Karriere machen. Ob mit einem Jobwechsel in demselben Berufsfeld oder ein kompletter Neustart: das ist jedem selbst überlassen.

Der Start in einen neuen Job bedarf allerdings einer sorgfältigen Vorbereitung. Hier kann Ihnen ein Plan helfen, in dem Sie die wichtigsten Punkte festhalten, bevor Sie mit dem Schreiben von Bewerbungen beginnen.

Sie sollten z. B. wissen, welche Umschulung oder Zusatzausbildung Sie machen möchten, natürlich sollten Sie sich auch sicher sein, dass Sie die Umschulung bezahlen bzw. die Zeit überbrücken können (ggf. können Sie einen Förderantrag stellen). Finden Sie heraus, wo Sie eine Umschulung, eine Ausbildung oder ein Studium absolvieren können und wie lange es dauern wird.

Nun können Sie beginnen, Ihre Bewerbungsunterlagen (Passbild, Bewerbungsschreiben und Lebenslauf) auf den aktuellen Stand zu bringen und die Unterlagen entsprechend für den Job Ihrer Wahl umzuschreiben.

Mit dieser Bewerbungsstrategie können Sie jetzt sicher nach einem neuen Arbeitgeber suchen. Personaldienstleister – wie das Team von ARWA Personaldienstleistungen GmbH – können Sie bei der Suche und auch bei Vorstellungsgesprächen ganz einfach unterstützen.

Denken Sie zudem daran, die Kündigung fristgerecht einzureichen. Auch eine professionelle Übergabe der alten Aufgaben und Tätigkeiten an Ihre Nachfolge sollte gut geplant werden.

Fazit

Wie Sie sehen, gibt es keinen Grund, die Entscheidung über einen Berufswechsel vom Alter abhängig zu machen. Ganz egal aus welchem Grund Sie sich einen neuen Beruf suchen möchten: Der Arbeitsmarkt bietet eine große Auswahl von verschiedenen Stellen, die Sie speziell nach Ihren Stärken, Wünschen und Interessen auswählen können. 

Es heißt nicht umsonst: „Wählen Sie einen Beruf, den Sie lieben und Sie müssen nie wieder arbeiten“. Wer möchte sich schon ein Leben lang zu einer Arbeit zwingen, die ihm keine Freude bringt?

Sind Sie gerade auf der Suche nach Ihrem Traumjob? Dann schauen Sie gerne bei unseren aktuellen Stellenangeboten vorbei. 


← zurück zum Blog

Blog-Newsletter Blog-Updates zu neuen Beiträgen mit Top-Themen.

Sie haben Fragen?Chatten Sie mit uns!
Mit nur einem Klick zur Bewerbung.
Bitte geben Sie Ihren Vornamen ein.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen ein.
Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein.
Bitte melden Sie sich mit Ihrem Xing Profil an.
Bitte melden Sie sich mit Ihrem LinkedIn Profil an.
Bitte melden Sie sich mit Ihrem Facebook Profil an.
Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer ein.
Bitte geben Sie Ihre Postleitzahl ein.
Bitte geben Sie Ihren Ort ein.
Bitte wählen Sie ein Land aus.
Bei dieser Auswahl ist eine längere Bearbeitungszeit zu erwarten. Wir bitten um Ihr Verständnis. Bitte wählen Sie eine Sprache aus.
Folgende Dateiformate sind erlaubt: {{types.join(' ')}}
{{file.name}}
{{bytesToSize(file.size)}} - {{file.uploaded}}% in Warteschlange... Fehler beim Hochladen. Jetzt erneut versuchen! {{fileExtension(file.name)}} Dateiformat nicht unterstützt! {{file.retryCountMax + 1}}x Fehler beim Hochladen. Eventuell ist diese Datei beschädigt. Keine gültige {{fileExtension(file.name)}} Datei! Authentifizierung fehlgeschlagen.
Bitte laden Sie diese Seite neu und versuchen Sie es erneut
{{numSupported}} von {{maxCount}} Dateien
{{totalBytesString}} / {{maxBytesString}}
Bitte warten Sie bis alle Dateien vollständig hochgeladen sind und senden Sie das Formular erneut.
Bitte wählen Sie mindestens eine gültige Datei für den Upload aus.
Bitte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen
* Pflichtfeld
Mit nur einem Klick zur Bewerbung.
Bitte geben Sie Ihren Vornamen ein.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen ein.
Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein.
Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer ein.
Bitte geben Sie Ihre Postleitzahl ein.
Bitte geben Sie Ihren Ort ein.
Bitte wählen Sie ein Land aus.
Bei dieser Auswahl ist eine längere Bearbeitungszeit zu erwarten. Wir bitten um Ihr Verständnis. Bitte wählen Sie eine Sprache aus.
Folgende Dateiformate sind erlaubt: {{types.join(' ')}}
{{file.name}}
{{bytesToSize(file.size)}} - {{file.uploaded}}% in Warteschlange... Fehler beim Hochladen. Jetzt erneut versuchen! {{fileExtension(file.name)}} Dateiformat nicht unterstützt! {{file.retryCountMax + 1}}x Fehler beim Hochladen. Eventuell ist diese Datei beschädigt. Keine gültige {{fileExtension(file.name)}} Datei! Authentifizierung fehlgeschlagen.
Bitte laden Sie diese Seite neu und versuchen Sie es erneut
{{numSupported}} von {{maxCount}} Dateien
{{totalBytesString}} / {{maxBytesString}}
Bitte warten Sie bis alle Dateien vollständig hochgeladen sind und senden Sie das Formular erneut.
Bitte wählen Sie mindestens eine gültige Datei für den Upload aus.
Bitte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen
* Pflichtfeld
Auf der Suche nach neuen Mitarbeitern?
Senden Sie uns Ihre Personalanfrage!
Bitte geben Sie Ihren Firmennamen ein.
Bitte geben Sie Ihren Vornamen ein.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen ein.
Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer ein.
Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein.
Bitte geben Sie Ihre Webseite ein.
Bitte wählen Sie eine ARWA-Niederlassung aus.
Bitte geben Sie den Arbeitsort des Mitarbeiters ein.
Bitte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen
* Pflichtfeld
Bitte drehen Sie ihr Mobilgerät Bitte vergößern Sie ihr Browserfenster